Mai 02, 2012

polyvore ♥


Da ich einfach nicht weiß, was ich posten soll, hab ich mal Polyvore ausprobiert. Es macht wirklich Spaß, ein Outfit zusammenzustellen und ich hab mir dabei auch Mühe gegeben. Ich weiß aber nicht, ob ihr solche Posts mögt. Eigentlich finde ich Polyvore toll, aber das sind solche Posts nicht irgendwie zu unpersönlich? Ich weiß nicht, ob ihr wisst, was ich meine. Schreibt mir mal, was ihr dazu meint. Aber eigentlich sitze ich natürlich seit zwei Stunden an meinen Chemiehausaufgaben. Husthust. Mal ehrlich, ich hasse Chemie! Gibt es ein schlimmeres Fach? Aber eine Naturwissenschaft muss ja leider belegt werden und ehrlich gesagt kann ich Bio und Physik noch weniger. Irgendjemand, der meine Hausaufgaben machen möchte? Irgendjemand, der mir das Outfit sponsern möchte? Kein Problem, dürft ihr gerne. Und warum kann ich den blöden Text nicht im Blocksatz schreiben? Gut, dann ist er heute mal zentriert. Ich geh dann auch mal, muss nur noch schnell ein 180-Seiten-Buch für meinen Deutsch-LK lesen. Kleines Lesetagebuch dazu. Ist ja in zehn Minuten fertig. Noch ein paar Chemieaufgaben und in ungefähr drei Millionen Stunden geh ich dann ins Bett. Gute Nacht, ihr Lieben ♥

Kommentare:

  1. Ich mag solche Outfitpost.
    Ja ein bisschen unpersönlich ist es zwar aber ab und zu, dürfte gegen so einen Post nichts auszusetzen sein denke ich. (:

    AntwortenLöschen
  2. ich bin wirklich froh gleich beim ersten mal so eine zu beommen, bei anderen bloggern hatte ich oft schlechte bewertungen gelesen
    aber ich weiß nciht, obs mir zum bestellen reichen würden :)

    und richtig schönes outfit :)
    http://welikewelove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. ja ich finde auch, dass 15 zuviel sind, wenn einem nicht alle produkte wirklich gefallen :)
    ja das stimmt, das finde ich bei manchen bloggern nicht gut, ich versuch immer so vielen wie möglich zu antworten :)

    AntwortenLöschen