April 27, 2012

27.04.2012

Endlich mal wieder ein vernünftiger Post. In Zukunft werde ich öfter posten, versprochen! Auf den Bildern könnt ihr Klebetattoos sehen, die ich freundlicherweise von faketattoos.se zur Verfügung gestellt bekommen habe. Vielen Dank dafür! Einige Motive haben mir wirklich gut gefallen und die Haltbarkeit von 3-5 Tagen kann ich auf jeden Fall bestätigen. Tättowieren lassen würde ich mir sowas aber nicht. Irgendwie ist dieses ganze Vogel-Feder-Unendlichzeichen-Anker-Gedöns ja auch nur eine Modeerscheinung und die möchte ich ganz bestimmt nicht den Rest meines Lebens mit mir rumtragen. Auch wenn ich das eigentlich ganz schön finde. Falls ich mich jemals für ein Tattoo entscheide, dann sollte es doch irgendwie etwas sein, zu dem ich einen persönlicheren Bezug habe.
Was meint ihr dazu? :)

Kommentare:

  1. süße frisur :) wie hast du den zopf gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Och ich wünschte ich hätte dedeine Geduld, ich hab einfach nie Bock irgendwas mit meinen Haaren zu machen dabei hab ich auch ziemlich lange Haare.

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Tattoos sind aber sehr sehr schön :) Sehen richtig ECHT aus :)
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  4. die schwalbe gefällt mir total gut !
    toller blog übrigends, hast nun 1 leserin mehr, lg ! :))

    AntwortenLöschen
  5. Naja, du würdest dir kein "Vogel-Feder-Unendlichzeichen-Anker-Gedöns" tättowieren lassen, weil du es für eine Modeerscheinung hälst. Lieber etwas Persönliches. Sehe ich genau so! Aber ich finde, dass das "Vogel-Feder-Unendlichzeichen-Anker-Gedöns" keine Modeerscheinung ist, nur weil das im Moment viele haben. Natürlich gibt es immer Menschen, die sich das tättowieren lassen, gerade weil es viele besitzen und sie es schön finden. Aber es gibt auch Leute, die etwas Persönliches damit symbolisieren möchten. Eine Freundschaft, die bis ins Unendliche geht. Oder sonst irgendetwas.

    Ich habe mir eine Schwalbe mit einem Datum auf mein Fuß tättowieren lassen. Ich habe vor kurzem gelesen, dass es noch lange nichts großes Persönliches ist, wenn man sich eine Schwalbe mit einem Datum tättowieren lässt. Sowas macht micht traurig.
    Sie steht für die Freiheit, die ich mit meinem 18.ten Geburtstag (Datum) erworben habe. Die ist mir sehr wichtig! Nicht, weil ich endlich alles machen kann, was ich darf oder sonst so ein Kram. Sondern, weil ich frei von meinem alten Leben, meinem Vater und meiner scheußlichen Jugend bin. Ich hatte es nicht leicht, aber das ist was sehr Persönliches. Außerdem habe ich sie mir auf dem Fuß tättowiert, weil ich nun selbständig durchs Leben gehe und nicht mehr in seelischer Gefangenschaft leben muss.

    Ich hoffe, ich konnte dir damit sagen, dass es schwierig zu beurteilen ist, ob etwas eine Modeerscheinung ist, oder ob mehr hinter steckt. Es gibt Menschen, die es einfach aus Schönheit machen (Schwachsinnige Menschen, tut mir leid!) oder, ob dieses Tattoo sie immer auszeichnen wird und niemand diesen Stolz wegnehmen kann!

    Liebst, Jaane

    AntwortenLöschen
  6. Folge dir nun, toller Blog! Würde mich freuen wenn du mir auch folgen würdest :)

    http://caramellacoco.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. die tatoos sehen wirklich hübsch aus.
    ein richtiges würde ich mir aber nicht machen. stell dir vor du wärest 80 und hättest dann eins mit ganz schrumpeliger haut. bzw. nach einem jahr gefällt es dir nicht mehr ... ich stell mir das nicht schmerzfrei vor, es wieder entfernen zu lassen, und die narben ... lieber fakes - sehen doch auch schön aus :)

    btw. deine frisur ist wunderschön.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde diesen Vogel auf dem Handgelenk wunderschön!
    Ganz lieben Gruß. :)

    carojiao.blogspot.com

    AntwortenLöschen